Log in/Register News & Media | Downloads | Corporate | Careers | Contact Request
+49 911 99 33 5-0
info@men.de
Jul 10, 2017

Wenn es um die Rechenleistung geht: 16 Kerne auf 6U VMEbus mit Intel Xeon D

Der neue Multicore-SBC A25 von MEN bietet bis zu 16 voneinander unabhängige CPU-Kerne, eine Vielzahl an Ein-/Ausgabe-Möglichkeiten und eine FPGA-basierte VMEbus-Schnittstelle. Zum Einsatz kommt das Board aufgrund seiner extremen Rechenleistung bereits im weltgrößten Teilchenbeschleuniger des Schweizer Forschungsinstituts CERN.

16 Cores on 6U VMEbus with Intel Xeon D
  • Intel Xeon D-1500, bis zu 16 Prozessorkerne
  • Bis zu 32 GB DDR4 DRAM mit ECC
  • 64-bit VMEbus-Master und -Slave
  • Front-I/O: 3 Gb Ethernet, 2 USB 3.0, 2 COMs
  • Rear-I/O: 2 Gb Ethernet
  • 1 PMC/XMC-Steckplatz
  • Trusted Platform Module (TPM)

Für mehr Zuverlässigkeit und Rechenleistung

Die A25 ist eine leistungsstarke Multicore-VMEbus-Karte, basierend auf Intels Xeon D-1500 Server-CPU. Das Board ist in Ausführungen mit 4, 8 und 16 Kernen lieferbar und stellt somit eine geballte Rechenleistung zur Verfügung. Der 32 GB große DDR4-Arbeitsspeicher und die Skalierbarkeit der angebotenen Standardmodelle machen das Board zu einem zuverlässigen Partner.

Die VMEbus-Schnittstelle ist als FPGA-basierte Open-Source-Lösung implementiert. Das macht sie zukunftssicher und kostengünstig mit umfangreicher Funktionalität.

Auch die Schnittstellen sind extrem vielseitig. Mit zwei USB-, drei Gigabit-Ethernet- und zwei RS232-Ports an der Front bietet das Board die entscheidenden Grundlagen zur Anwendung im Industriebereich. Darüber hinaus kann die A25 mit einer XMC-/PMC-Mezzanin-Karte und einer PCI-Express-Mini-Card ausgestattet werden und bietet damit zusätzliche Front I/O für Funktionen wie Grafik, Massenspeicher oder weiteres Ethernet. Diese Modularität ermöglicht die Konfiguration maßgeschneiderter Systeme aus offenen Standardkomponenten, wodurch Integrationszeit und Kosten reduziert werden.

Die A25 unterstützt den Einsatz im Temperaturbereich von -40°C bis +60°C. Zusätzlich wurden alle Komponenten zum Lackieren vorbereitet und fest verlötet – die Voraussetzung für einen zuverlässigen Betrieb und eine lange Produktlebensdauer. Außerdem garantiert Intel eine Langzeitverfügbarkeit der CPU von 7 Jahren.

Die VMEbus-Karte eignet sich besonders für kritische Embedded-Anwendungen in Bereichen der Industrieautomation, oder im Energie-Segment. Aufgrund seiner extremen Rechenleistung, kommt die A25 bereits im weltgrößten Teilchenbeschleuniger des Schweizer Forschungsinstituts CERN zum Einsatz.


MEN press documents are archived on this web site for historical purposes. Information in the documents is accurate at the time of release. However, product specifications and other specific information may change over time. Some information about product pricing and availability may be limited to specific geographic areas and may differ in other areas. Information as stated in the document may or may not be in effect after the date of the release.In addition, press documents may contain statements that are forward-looking. These statements are based on current expectations as of the date of a particular release. Actual results may differ materially from those projected because of a number of risks and uncertainties.

Contact Request! Use this form to get the fastest possible reply.
Please make sure to fill out the complete form, so we can provide quick and specific support.
Your request will be sent to our sales team.

Your information will not be shared!

* required fields

Your Request

Your Contact Data

Please type in the letters and/or numbers that you see in the image on the left (case-sensitive).